Anfang der Seite

Serin Oh spricht über die Inspiration zu "You Are My" von Gargantoonz - Play’n GO Musik

Following the launch of Gargantoonz, the latest release in the Reactoonz series, as well as the official launch of Play’n GO Music, we’re continuing to shine a light on the music creation process.

Serin Oh's 'You Are My' OUT NOW Banner

Für diesen stellaren Sci-Fi-Titel haben wir beschlossen, einige externe Talente für eine kosmische Zusammenarbeit zu gewinnen. Eine der talentierten jungen Künstlerinnen, die wir für die Zusammenarbeit ausgewählt haben, ist die in Korea geborene Ohioanerin Serin Oh. Ihre Inspiration für die Musik stammt aus ihren vielfältigen Lebenserfahrungen in verschiedenen Teilen der Welt, in denen sie aufgewachsen ist, und insbesondere aus ihrem koreanischen Erbe.  


"...ich bin das, was man einen 'kulturellen Schmelztiegel' nennt!"

Serin Oh zog im Alter von sechs Jahren mit ihrer Familie nach Ohio, doch die Aufnahme kultureller Einflüsse hat sich stark auf ihren kreativen Geschmack ausgewirkt. "Als Kind einer dritten Kultur bin ich in Ohio aufgewachsen, aber ich wurde in Korea geboren und habe auch in Europa gelebt", sagt Serin Oh. "Viele meiner Freunde sind international, also bin ich das, was man einen 'kulturellen Schmelztiegel' nennen würde! Und ich denke, das spiegelt sich auch in meiner Musik wider. Deshalb ist es nur logisch, dass ich mich zu Jazz-Pop oder Fusion-Pop hingezogen fühle."


"Ich liebe alternative Popmusik, vor allem, wenn sie genreübergreifend ist."

 

While working with Play’n GO Music, Serin Oh helped with the creation of a unique track parallel to another talented artist, KEANA, whose own contributions led to the stellar Gargantoonz track, Supernova. 


When creating her own track for Gargantoonz, Serin Oh drew on her specific music tastes to add her own flare to the world of the Reactoonz. “I love alternative pop music, specifically if they’re genre-bending. Whether that’s jazz-pop or a fusion of indie and Korean music-meets pop, I think it’s just who I am as a person!” 


Da sie in einer Kirche aufwuchs, verbrachte sie einen Großteil ihrer Zeit mit Gospelmusik. Dieser frühe Kontakt mit Gospelmusik, die sich in der Regel stark auf die Texte und die Botschaft eines Liedes konzentriert, ist wahrscheinlich ein Faktor in Serin Ohs musikalischer Entwicklung und ihrem Prozess. "Wenn ich einen Song schreibe, habe ich in der Regel den Text und die Melodie im Vordergrund, weil ich eine Sängerin bin. Natürlich manifestiert sich der kreative Prozess bei jedem Künstler auf unterschiedliche Weise, und bei Serin Oh kann ihre Inspiration zu jeder Tageszeit auftauchen und durch die kleinsten Dinge ausgelöst werden. "Ich lasse mich von allem inspirieren, was mich umgibt", sagt sie. "Sei es, dass ich beim Laufen einen Vogel sehe oder einfach nur ein Buch lese, und dann tauchen diese Texte in meinem Kopf auf."


"Ich musste die Melodie und den Text auf diese bereits existierende Klanglandschaft schreiben."

Writing music for Gargantoonz was a fresh type of project for Serin Oh. Seeing as the Reactoonz series story and world already existed, this provided the perfect foundation, giving her the freedom to weave her creativity throughout an established IP.  



“It was really fascinating working with the Gargantoonz soundtrack because it was a production that was already done,” says Serin Oh, “and I got to write the melody and lyrics on top of this soundscape that was already created. The team so kindly provided key words that resonate with the game, which was like, my basis of creating this lyrical world which turned out to be the track You Are My.” 


Play’n GO Music’s recent launch sees many of Play’n GO’s unique musical tracks being added to a plethora of streaming platforms for the listening pleasure of fans. For those who spin the reels and develop a taste for a particular audio track, or for people that just want to hear the types of great game tracks we’ve been creating, take a look at Play’n GO Music on your favourite streaming platform today.  


Whether it's with talented young artists like Serin Oh and KEANA, or with the entire Czech National Symphony Orchestra, the power of game audio in iGaming isn’t lost on us. From the subtle sounds when hitting the spin button or creating a winning combination of symbols across the reels to the awe-inspiring dynamic soundtracks that shift with the momentum of the game, audio is a key component of these gaming experiences. 


If you’d like to find out more about Play’n GO Music and listen to your favourite tracks on your chosen platform, click here.


Kommentare


VERBUNDENE NACHRICHTEN

eisköniginmorgana_web_news_prvw.webp

Interview

25. September 2023

Play'n GO’s Johan Törnqvist: ‘The scale of...
eisköniginmorgana_web_news_prvw.webp

Spiel Artikel

25 Apr 2022

Als Play’n GO die Heavy-Metal-Band Lordi traf
eisköniginmorgana_web_news_prvw.webp

Interview

18. September 2023

Play'n GO's Magnus Olsson: ‘Our approach t...
eisköniginmorgana_web_news_prvw.webp

Play'n GO Musik

28 Jun 2024

Play’n GO Music’s MoneyGram Haas F1 Team P...
Ende der Seite